Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und nehmen deshalb den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze.

 

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten unter www.fotoservice-fotofant.de .

 

Sie gilt nicht für die Websites anderer Dienstanbieter, auf die wir durch einen externen Link verweisen. Damit Sie diese externen Links erkennen, sind diese durch Untertitelung ( Hinweise ) gekennzeichnet. Wir empfehlen beim Anklicken eines externen Links, dass Sie sich die dort ( auf der jeweiligen Seite ) geltenden Datenschutzrichtlinien durchlesen.

 

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) personenbezogene Daten erheben und verarbeiten ( Art, Umfang und Zweck ).

Personenbezogene Daten sind alle Daten mit denen Sie persönlich identifiziert werden können

   

Verantwortung

 

Verantwortlich für den Webseitenauftritt von

www.fotoservice-fotofant.de ist :

 

Christof Panitz

Fa. Fotofant

Prenzlauer Allee 188

10405 Berlin

 

Telefon : 030 – 43734899

E-Mail : fotofant@web.de

   

Datenerfassung

 

Durch unseren Seitenprovider werden automatisch die üblichen normalen Daten über Zugriffe auf unsere Website erhoben und automatisch als „Server-Logfiles“ abgespeichert.

Folgende Daten können so protokolliert werden :

 
  • Datum / Uhrzeit des Zugriffs
  • Besuchte Website
  • Menge der gesendeten Daten
  • Quelle oder Verweis, von welchem Sie auf unsere Seite gelangten
  • Ihr verwendeter Browser und Version
  • Ihr verwendetes Betriebssystem und Version
  • Ihre verwendete IP-Adresse ( auch anonymisiert )
  • Welche Internet-Service-Provider Sie verwenden
 

Die Erfassung und Speicherung dieser Daten durch den Seitenprovider sind notwendig für den normalen Betrieb / Funktionalität und korrekte Wiedergabe der Inhalte unserer Website.

Diese Daten werden nicht unmittelbar auf Ihre Person bezogen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hindeuten, behält sich der Websitebetreiber vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen.

   

Umgang mit personenbezogenen Daten / Kontaktdaten

 

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.


Personenbezogene Daten sind alle Daten mit denen Sie persönlich identifiziert werden können (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse ).

 

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, z.B. durch eine Anfrage per E-Mail, werden diese Daten längstens sechs Monate gespeichert, damit diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zur Verfügung stehen. So kann auch in Anschlußfragen auf diese Daten zurückgegriffen werden.

Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Bitte denken Sie daran, dass Datenübertragungen im Internet ( z.B. per E-Mail Verkehr ) Sicherheitslücken aufweisen können. Ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

 

Personenbezogene Daten werden von uns niemals ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben, verkauft oder sonst wie übermittelt.

   

Rechte des Nutzers bezüglich Ihrer Daten

 

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Sie können jederzeit eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

   

Löschung von Daten

 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

   

Grundlage

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

   

Gültigkeit / Aktualität

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren. Es gilt die jeweils aktuelle Fassung, die beim Online-Aufruf unserer Website angezeigt wird. Deshalb empfehlen wir Ihnen bei jedem erneuten Besuch unserer Website die Datenschutzrichtlinien unserer Seite erneut durchzulesen um eventuelle Änderungen festzustellen. Durch fortgesetzte Nutzung unserer Website erkennen Sie die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung an.

 

Stand Mai 2018

 

 

6 biometrische Passbilder für 5,99 € !